Startseite
LL-Kolloquien
Wissenschaftspreis
Satzung
Historisches
Kontakt
Links
Impressum
Anfahrt
   
 


Diese regelmässig stattfindende wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung wurde 1965 von Prof. Klingmüller, dem damaligen Leiter des Istitutes für klinische Chemie des Klinikums Mannheim, ins Leben gerufen und dient seitdem einem interdisziplinären Gedankenaustausch der unterschiedlichsten medizinischen Fachrichtungen zu jeweils aktuellen Sachthemen. In seiner Art ist es die älteste, kontinuierlich geführte Wissenschaftsveranstaltung der Medizinischen Fakultät Heidelberg mit bisher über 350 Einzelvorträgen. Im Jahr 2004 wurde erstmals ein ganztägiges Kolloquium zum Thema "Clinical Proteomics" abgehalten.

Anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Vereinten Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (DGKL) wurde am 02.Oktober 2006 in Mannheim ein zweiteiliges LESSER-LOEWE Symposium zu den Themenkomplexen "Volkskrankheit Diabetes: Diagnostik von Prädisposition und Progress" sowie "Nieren- und Urindiagnostik" abgehalten.


384: Pharmacogenomics and Cancer

Prof. Dr. Manfred Schwab, Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart

  • Termin: 03.07.2013, 16:30 Uhr (s.t.)
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

383: Entwicklung eines Peptid-Microarrays zur Detektion tumorassoziierter Proteaseaktivität in Blutproben von Kolontumorpatienten

Dr. T. BrandstetterInstitut für Mikrosystemtechnik (IMTEK), Universität Freiburg

  • Termin: 27.03.2013, 16:00 Uhr (s.t.)
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

382: Zirkulierende Tumor-DNA als Biomarker in der Onkologie

Dr. Frank Diehl; Inostics GmbH, Hamburg

  • Termin: 15.03.2013, 16:00 Uhr (s.t.)
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

381: Bioinformatics for micro RNA expression analysis: from RNAseq data to regulatory networks

Prof. Dr. Thomas Rattei, Department of Computational Systems Biology, University of Vienna

  • Termin: 10.09.2012, 16:30 Uhr (s.t.)
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

380: Multiparametric RNA amplification on a microarray; diagnostic use of micro RNAs. 

Dr. T. BrandstetterInstitut für Mikrosystemtechnik (IMTEK), Universität Freiburg

  • Termin: 18.07.2012, 16:00 Uhr (s.t.)
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

379: Profiling of recombinatorial immune receptors by next generation sequencing

Jian Han, MD, PhD, Hudson Alpha Institute for Biotechnology, Huntsville, AL, USA

  • Termin: 07.02.2012, 16:30 Uhr
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

378: Molecular imaging of tumours by PET using monoclonal antibodies

Prof. Dr. John Shively, PhD, Cancer Immunotherapeutics Program, Comprehensive Cancer Center, City of Hope, California, USA

  • Termin: 21.09.2011, 16:30 Uhr
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

377: Engineered T cells for targeted elimination of a minor subset of tumor cells

Prof. Dr. med. Hinrich Abken, Klinik I für Innere Medizin, Uniklinik Köln

  • Termin: Freitag 22.07.2011, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsmedizin Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10

376: Signalweganalytik als Grundlage individualisierter Krebstherapie

Prof. Dr. Hartmut Juhl, CEO of Indivumed GmbH and Inostics GmbH. Adjunct Professor, Georgetown Univesity. Adjunct Professor, University of Hamburg

  • Termin: Mittwoch 22.09.2010, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikum Mannheim, Haus 22, Ebene 2, Hörsaal 10 

375: Development and applications of multiplex methods for the molecular characterization of Circulating Tumor Cells (CTCs)

Prof. Dr. Evi Lianidou, Assoc Professor, Department of Clinical Chemistry, University of Athens, Greece

  • Termin: Mittwoch den 03.05.2010, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 43, Patientenhaus, Raum "Weitblick"

374: The Appropriate Application of Lean

Paul M. Button, Managing Director of ValuMetrix Ortho Clinical Diagnostics GmbH

  • Termin: Montag den 13.07.2009, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 42, Hörsaal H07 

373: Neue Strategien zur Bekämpfung von multiresistenten Keimen am Beispiel von MRSA.                                                                                          

Dr. Wolfgang Mutter, Vorsitzender der Profos AG, Regensburg

  • Termin: Mittwoch den 28.01.2009, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22,  Ebene 2, Hörsaal H10

372. Bacterial Toll/Interleukin-1 receptor-proteins modulate innate immune responses.                                                                                                                                                                                         

Prof. Dr. med. Thomas MiethkeInstitut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene, Technischen Universität München

  • Termin: Mittwoch den 23.07.2008, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22,  Ebene 2, Hörsaal H10

371. Identifizierung und Charakterisierung von Zielgenen des Wnt Signalweges.                                                                                                             

Dr. med. Markus GerhardII. Med. Klinik, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

  • Termin: Mittwoch den 11.06.2008, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22,  Ebene 2, Hörsaal H10

370. Optimierung des Ambulanzablaufs und der Datendokumentation durch regelbasierte Prozesssteuerung - Anpassung des i/med-Systems an die Ansprüche des sportmedizinischen Alltags.                                                                               

Dr. Bernd Wolfarth, Poliklinik für Präventive und Rehabilitative Sportmedizin der Technischen Universität München

  • Termin: Mittwoch den 16.04.2008, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22,  Ebene 2, Hörsaal H10

369. Analytical Strategy for Systematic Toxicologic Screening Analysis (STA) in Clinical Toxicology                                                                                                       

Dr. Frank T. Peters, Institute of Experimental und Clinical Pharmacology und Toxicology, Department of Experimental und Clinical Toxicology Saarland University

  • Termin: Mittwoch den 20.02.2008, 16:15 Uhr
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22,  Ebene 2, Hörsaal H10

368. Disseminierte Tumorzellen: Biologie und Klinische Bedeutung                     

Prof. Dr. K. Pantel, Institut für Tumorbiologie, UKE, Hamburg 

  • Termin: Mittwoch den 04.07.2007, 16:15 Uhr 
  •  Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22,  Ebene 2, Hörsaal H10

367. Pharmakogenetik: Eine noch ungenutzte Chance zur Optimierung der Arzneitherapie                                                                                                       

Prof. Dr. I. Roots, Institut für klinische Pharmakologie, Charite Campus Mitte, Berlin 

  • Termin: Mittwoch den 30.05.2007, 16:15 Uhr   
  • Ort: Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22,  Ebene 2, Hörsaal H10

366. Biobanken in der Translationalen Medizin: Bericht aus der TMF-Arbeitsgruppe des BMBF                                                                                                                 

Dr. Dr. M. Kiehntopf, Institut für Klinische Chemie, Klinikum der FSU Jena     

  • Termin: Freitag den 12.01.2007, 15:00 Uhr
  • Ort: Hörsaal H07 im ZMF des Universitätsklinikums Mannheim, Haus 42

365. LESSER-LOEWE Wissenschaftspreis. Vortrag des Preisträgers und Preisverleihung                                                        

Prof. Dr. Jens Brüning.  Department of Mouse Genetics and MetabolismInstitute for Genetics, University of Cologne

  • Titel: Genetische Analyse der Insulinwirkung
  • Termin: Donnerstag den 23.11.2006 um 16 Uhr ct
  • Ort: Hörsaal H07 im ZMF des Universitätsklinikums Mannheim, Haus 42

364. Das Proteasom an der Kreuzung zwischen Proteinsynthese und Degradation 

Dr. Ramunas M. Vabulas, Department of Cellular Biochemistry, Max Planck Institute of Biochemistry, Martinsried 

  • Termin: Mittwoch den 21.06.2006, 16:15 Uhr

Veranstaltungsort jeweils: Hörsaal LH2 im Laborgebäude des Universitätsklinikums Mannheim, Haus 22, 1. OG

363. Molekulare Epidemiologie der Lymphome - erste Ergebnisse einer Fall-Kontroll-Studie.                                                                                                        

Dr. Alexandra Nieters, DKFZ

  • Termin: Mittwoch den 03.05.2006, 16:15 Uhr

362. Einsatzmöglichkeiten der Infrarotspektroskopie in der medizinischen Laboratoriumsdiagnostik – aktuelle Ergebnisse

Prof. Dr. J. Backhaus, Institut für Instrumentelle Analytik und Bioanalytik, Hochschule   Mannheim

  • Termin: Mittwoch den 05.04.2006, 16:15 Uhr